Branding

This is a debugging block

Menü

This is a debugging block

Aktuell

Inhalt

This is a debugging block

Haus Trösch in Kreuzlingen

Baustellenbesuch / Stadtgespräche
21.3.17 | 17.00-20.00 Uhr | Kreuzlingen

Stadtgespräch in Kreuzlingen

Die sia Sektion Thurgau startet mit einem neuen "Format". Im Frühjahr und im Herbst besucht der sia je eine Thurgauer Stadt und lädt seine Mitglieder zum Stadtgespräch. Gestartet wird am 21. März in Kreuzlingen. Beat Consoni führt durch’s Haus Trösch, welches vorab zur offiziellen Eröffnung seine Türen öffnet. Heinz Theus, Bauverwalter in Kreuzlingen, erläutert anschliessend Themen und Aktualitäten der Stadt.

gestaltungsbeirat

Der SIA Thurgau stellt einen „mobilen Gestaltungsbeirat“, der den Gemeinden beratend zur Seite stehen will. So können die Gemeindeverwaltungen auf einfache Art externe Spezialisten zu Gestaltungsfragen beiziehen, wenn die Beurteilung eines Bauvorhabens dies nahe legt. Der Gestaltungsbeirat der SIA Thurgau stützt sich neben der Ausgangslage und den Grundlagen auf einen Augenschein. Klare Hinweise liefern aber die rechtlichen Grundlagen und die vorliegenden Baureglemente.

RR Carmen Haag mit sia Thurgau Präsident Reto Mästinger

Neujahrsapero
20.1.17 | 18.00-20.00 Uhr | Frauenfeld

Start ins neue Jahr mit Regierungsrätin Carmen Haag

«Als qualifizierte Fachleute gestalten sie den Lebensraum Thurgau mit und haben als Experten auf ihrem Fachgebiete klare Vorstellungen von Baukultur und Qualität», wandte sich Regierungsrätin Carmen Haag an die Mitglieder. Die Regierungsrätin informierte die Anwesenden der Sektion Thurgau über die Herausforderungen im Departement für Bau und Umwelt in diesem Jahr.

Stellungnahmen des sia thurgau

Die „Arbeitsgruppe Raumplanung“ der Sektion Thurgau hat sich intensiv mit dem neuen Kantonalen Richtplan auseinandergesetzt. Die Stellungnahme wurde nach der definitiven Genehmigung durch den Vorstand beim DBU eingereicht. Der Vorstand ist überzeugt mit der Stellungnahme eine sachliche und fachlich fundierte Meinung zum Richtplan verfasst zu haben.

Podium u.a. mit Erol Doguoglu, Thomas Hasler und Peter Dransfeld

Infoveranstaltung / Symposien
17.11.16 | 16.00-20.00 Uhr | Gasthaus zum Trauben, Weinfelden

Fachsymposium Energie

Die Label haben viel geleistet und zu einer erheblichen Reduzierung des Energie- und Treibhausverbrauch beigetragen, aber sind Vorreiter wie Minergie noch zeitgemäss? In einem sind sich die Podiumsteilnehmer einig, der Technisierungsrad soll und darf nicht weiter zunehmen und gerade hierzu scheint der Effizienzpfad ein gutes und geeignetes Mittel zu sein, einen angemessenen Weg einzuschlagen.

Subscribe to RSS - Aktuell